Selbstverteidigung

Unser Selbstverteidigungstraining basiert auf einfachen, schnell erlernbaren Techniken aus verschiedenen Kampfsportarten. Neben Tritt- und Schlagtechniken werden auch Techniken aus der Trapping- und Grapplingdistanz und dem Bodenkampf trainiert. Auf diese Weise wird schnell eine erste Verteidigungsmöglichkeit in allen Kampfdistanzen geschaffen. Das Training findet in einfacher Sportkleidung und zeitweise in Strassenkleidung statt, um die Techniken realistischer zu erlernen. Es wird hauptsächlich mit Partner oder an Schlagpolstern trainiert. Frühzeitig werden auch Techniken mit und gegen Stock- und Messerangriffe sowie die Verteidigung gegen mehrere Angreifer geübt. Mitmachen kann jeder. Vorkenntnisse aus dem Kampfsport sind nicht notwendig. Zum Mitmachen genügt einfache Sportkleidung mit einem billigen T-Shirt.


Siehe auch: Trainer und Trainingsplan unter Downloads.