Lehrgangsorganisation

12 bis 6 Monate vorher

  • Termin mit Gasttrainer absprechen
  • Halle vormerken lassen
  • Übernachtungsmöglichkeit in der Halle klären
  • Honorar mit Gasttrainer vereinbaren (fest oder prozentual zur Teilnehmerzahl)
  • Halle beantragen
  • Ausschreibung herstellen und kopieren
  • Ausschreibungen auf anderen Veranstaltungen auslegen
  • Ausschreibung an Landesverband zur Weiterverteilung schicken

4 Monate vorher

  • Ausschreibung an Fachzeitschrift zur Veröffentlichung schicken

1 Monat vorher

  • Übernachtung für Gasttrainer besorgen
  • Prüfungsmarken und -urkunden bestellen Helfer anwerben

2 Wochen vorher

  • Eintrittskarten drucken
  • Restaurant vorwarnen
  • Material prüfen / besorgen / klären, wer es wann heranschafft: 
    • Kasse mit Wechselgeld
    • Stempel mit Stempelkissen
    • Papier und Schreiber
    • Klebeband, Tesafilm, Bindfäden, Scheren
    • Hinweisschilder zur Halle
    • Beschilderung innerhalb der Halle (Toiletten/Umkleideräume)
    • Dekoration (Vereinsfahne, Fotowände)
    • Werbemittel (Vereinsabzeichen, Trainingspläne)
    • Getränke
    • Imbiss
    • Kleines Geschenk für Gasttrainer und Hausmeister
  • Helfer einteilen und ggf. einweisen 
    • Aufbau
    • Besetzung des Anmeldetisches
    • Abstempeln der Pässe
    • Besetzung des Imbiss- und Getränkeverkaufs
    • Übernachtungsaufsicht

1 Woche vorher

  • Besprechung mit dem Hausmeister
  • Klopapierfrage
  • Tische, Stühle
  • Hallenübernachtung (Nachtruhe, Verantwortlicher)

Während des Lehrgangs

  • Gasttrainer die mit dem Zug kommen vom Bahnhof abholen
  • Information der Teilnehmer über:
    • Übernachtungsmodalitäten
    • Hallenschließung
    • Anmeldung zur Prüfung